Stellenangebote

Freie Stelle in der Sozialpädagogischen Familienarbeit

Sie haben Lust auf die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien und sind dabei offen für kreative Lösungsansätze?

Sie lieben selbständiges Arbeiten und sehen sich dennoch als Teil eines Teams?

Sie sind zuverlässig und konstant, aber auch flexibel und bereit, etwas Neues auszuprobieren?

Dann suchen wir Sie ab sofort oder später als qualifizierte Unterstützung für unser Team der Sozialpädagogischen Familienhilfe.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Alltagsbegleitung von Familien und die Entwicklungsförderung der Kinder ebenso wie die Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und schwierigen Lebenssituationen.

Im Mittelpunkt aller Hilfen steht dabei in der Regel die Familie als Ganzes. Das Wohlergehen der Kinder, die Aktivierung vorhandener Ressourcen sowie der wertschätzende Umgang mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und anderen Kulturen sind dabei Leitgedanken unserer Arbeit.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. äquivalente Qualifikationen
  • Interesse am systemischen Arbeiten
  • Ressourcenorientiertes Denken
  • Ein hohes Vermögen an Selbstreflexion und Eigenverantwortung
  • Zeitliche Flexibilität
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Unbefristete Festanstellung
  • Vollzeit oder Teilzeit (Umfang verhandelbar, mindestens 19,5 Std pro Woche)
  • Selbständiges Arbeiten in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
  • Regelmäßige Teamsitzung und Supervision
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Bezahlung in Anlehnung an TvöD SuE. Die bisherige Berufserfahrung wird bei der Eingruppierung berücksichtigt.
  • Jobticket

Pädagogische Fachkraft im Pakt für den Nachmittag.

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Schulkindern in großen und kleinen Gruppen?
Sie bieten Kindern Anregung, Aufmerksamkeit und Orientierung?
Sie sind teamfähig, selbstreflektiert und zuverlässig?

Dann suchen wir Sie als pädagogische Fachkraft ab sofort

Wir sind ein freier Träger der Jugendhilfe mit derzeit ca.180 Mitarbeitenden. Neben vielen Angeboten der ambulanten Jugendhilfe organisieren wir die Schulkindbetreuung und das Ganztagsschulangebot an drei Schulen in Eberstadt und sind Träger für den „Pakt für den Nachmittag“ an zwei Grundschulen und einer Förderschule im Sozialraum Eberstadt. Insgesamt werden in diesem Rahmen in Eberstadt über 450 Kinder von uns betreut.

Die Kinder im Sozialraum Eberstadt kommen aus einer breiten Bevölkerungsgruppe. Hier leben und lernen Menschen unterschiedlicher Kulturkreise und Nationalitäten. Der soziale Status des Elternhauses der Kinder ist breit gefächert und reicht von Akademikerinnen bis zu Hartz IV- Empfängerinnen sowie Menschen ohne Schulabschluss Ein hoher Migrationsanteil in der Bevölkerung, eine hohe Arbeitslosenquote und umfassende soziale Probleme stellen insbesondere Anforderungen an die Schulkindbetreuung im südlichen Eberstadt dar. Der Anteil der Kinder mit einem besonderen Förderbedarf liegt hier überdurchschnittlich hoch.

Für die Schulkindbetreuung/Pakt-Betreuung suchen wir eine pädagogische Fachkraft.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die sozial-emotionale Förderung und Unterstützung der Kinder als pädagogische Fachkraft, die Begleitung des Mittagessens und gemeinsam mit den Lehrkräften der Lernzeit, Begleitung und Förderung von Intensiv-Kindern, eigenverantwortliche Durchführung von Spiel- Kreativ und Beschäftigungsangeboten, Vorbereitung und Durchführung von Ferienprogrammen im Team,, Elternarbeit und enge Kooperation mit Lehrkräften

Wir bieten:

  • Unbefristete Festanstellung
  • Vollzeit oder Teilzeit (Umfang verhandelbar)
  • Regelmäßige Teamsitzung und Supervision
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungs-angeboten
  • Bezahlung in Anlehnung an TvöD SuE. Die bisherige Berufserfahrung wird bei der Eingruppierung berücksichtigt.
  • Jobticket

Teilhabeassistenz gesucht

Wir suchen eine oder einen Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge für eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle im Bereich der Teilhabeassistenz im Rahmen der Hilfen zur Erziehung.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 15 Std/Wo und ist verhandelbar.

Bei Interesse können auch ggf. weitere Aufgaben im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung übernommen werden.

Einsatzort für die Tätigkeiten ist eine Schule in der Stadt Darmstadt oder im Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit der Eingruppierung vgl. TVöD SuE und Anerkennung der bisherigen Berufspraxis, regelmäßige Teambesprechnungen und Supervision sowie interne und externe Fortbildungen und ein Jobticket für das RMV-Gebiet.