Elfriede Schnitzspan in den Beirat der Dotter-Stiftung berufen

Der Vorstand der Dotter-Stiftung hat Elfriede Schnitzspan, Gründerin und Geschäftsführerin der Mobilen Praxis, zum 1. Oktober 2021 in den Beirat der Stiftung berufen. Als erste Frau im Beirat wird sie gemeinsam mit den anderen Beiratsmitgliedern zukünftig den Vorstand der Dotter-Stiftung bei Förderentscheidungen beraten. Die Dotter-Stiftung fördert seit 2014 im Sinne des Stifter-Ehepaars Hans Heinrich und Marie Elfriede Dotter zahlreiche Projekte…

weiterlesen

Freie Stelle in der Sozialpädagogischen Familienhilfe

Sie haben Lust auf die pädagogische Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien und sind dabei offen für kreative Lösungsansätze? Sie lieben selbständiges Arbeiten und sehen sich dennoch als Teil eines Teams? Sie sind zuverlässig und konstant, aber auch flexibel und bereit, etwas Neues auszuprobieren? Dann suchen wir Sie ab sofort oder später als qualifizierte Unterstützung für unser Team der…

weiterlesen

Pädagogische Fachkraft im Pakt für den Nachmittag

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Schulkindern in großen und kleinen Gruppen?Sie bieten Kindern Anregung, Aufmerksamkeit und Orientierung?Sie sind teamfähig, selbstreflektiert und zuverlässig? Dann suchen wir Sie als pädagogische Fachkraft ab sofort Näheres unter Stellenangebote Ihr Bewerbung richten Sie bitte an info@mobilepraxis.net Ansprechpartnerin ist Frau Susanne Flath

weiterlesen

Auf zu neuen Ufern

Das neue Schuljahr hat bereits begonnen und wir wünschen allen Schüler:innen weiterhin einen guten Start. Vor den Ferien wurden die 4.Klässler der Paktbetreuung an der Wilhelm-Hauff-Schule gebührend verabschiedet. Für die Kinder der Paktgruppe 4 an der Wilhelm-Hauff-Schule, ging eine lange Zeit der Betreuung zu Ende und somit hieß es für uns alle Abschied nehmen und neue spannende Wege zu gehen.…

weiterlesen

AutismusTalk geht in die 3. Runde

Wir laden Sie herzlich zur 3. Runde des AutismusTalks am Mittwoch 15.9. um 20 Uhr ein. Das Thema „Stresserleben“ der letzten Runde wird aufgegriffen und vertieft. Es geht nicht nur um Stress im schulischen Bereich , sondern auch um Situationen zuhause, z.B. unter Geschwistern, Situationen beim Einkauf, Überforderungssituation in der Schule, die zuhause ausgetragen werden. Der Autismus Talk findet monatlich…

weiterlesen

3. Schulprojekttage gegen Antiziganismus

Vom 26.-29.September finden die 3. Schulprojekttage gegen Antiziganismus des Eberstädter Bündnisses gegen Antiziganismus statt. Während der Schulprojekttage wird im Ernst-Ludwig-Saal die Ausstellung „Der Weg der Sinti und Roma- Wie ‚ Zigeuner‘-Bilder und Vorurteile einen Völkermord möglich machen können“ gezeigt und mit verschiedenen Veranstaltungen begleitet. Die Ausstellung thematisiert die kontinuierliche Ausgrenzung und Verfolgung von Sinti und Roma seit ihrer Ankunft im…

weiterlesen

Gemeinsam gegen Mobbing und Diskriminierung- Einladung zum Workshop

Einladung zum Präsenz-Workshop mit Andrea Münch am Mittwoch 27.10.2021 9:30 bis 16:30 für Fach- und Lehrkräfte aus Schule und dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Die Ursache von Mobbing hat zahlreiche Motive. (Rassistische) Diskriminierung kann einen der Impulse geben. Der No Blame Approach stellt sich als lösungsorientierte Methode ohne Bestrafungen und Schulszuweisungen dar, um Mobbing zeitnah zu beenden. Der Folus…

weiterlesen

Wiedereröffnung Dotter-Café

Das Dotter-Café öffnet heute nach monatelanger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie wieder. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch! Zur Zeit ist der Besuch des Cafés auf 20 Personen beschränkt. In den offenen Treffs können Sie andere Eltern kennenlernen, Spielgefährten für Ihre Kinder finden und den Austausch genießen. Ebenso werden bei Bedarf auch gerne Einzelgespräche zur Unterstützung im Alltag mit Ihren…

weiterlesen

Teilhabeassistenz gesucht

Wir suchen eine:n Mitarbeitende:n für eine Teilhabeassistenz und ggf. weitere Aufgaben in der Hilfe zur Erziehung mit mindestens 15 Std/Woche. Arbeitsstart ist mit Beginn des Schuljahrs 2021/2022. Der Stellenumfang ist verhandelbar. Die Bezahlung erfolgt angelehnt an TVÖD. Wir bieten regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen, eine nette Arbeitsatmosphäre, eine unbefristete Arbeitsstelle und ein Jobticket für das RMV-Gebiet.

weiterlesen

Über den Regenbogen von der Kita-Betreuung zur Schul-Betreuung

Der Übergang von  der Kita zur Schule  ist ein wichtiger Schritt. Genau so wichtig ist der Schritt von der Kita-Betreuung in die Schul-Betreuung. Während es zwischen Kita und Schule bereits  etablierte  Übergänge gibt, fehlt ein begleiteter Übergang von Kita-Betreuung zu Schul-Betreuung für Kinder und ihre Eltern oft noch. Dabei nimmt die Ganztags-Betreuung von der Politik unterstützt  immer mehr an Bedeutung…

weiterlesen