Stellenanzeige Tagesgruppe

Für unsere Tagesgruppe (gem. SGB VIII §32) in Darmstadt-Eberstadt suchen wir eine:n Sozialpädagog:in/Sozialarbeiter:in mit einem Stellenumfang von mindestens 26 Std./Woche. Die Gesamtarbeitszeit kann durch weitere Angebote der Hilfen zur Erziehung, wie z.B. SPFH oder auch Einzelangebote mit Kindern und Jugendlichen erweitert werden und ist verhandelbar. Die zehn Kinder der Tagesgruppe werden von einem festen Team von vier bis fünf Kolleg:innen…

weiterlesen

Vom Problem zur Fähigkeit- Ein Muss für alle, die Kinder stärken und unterstützen möchten

Ben Furman, weltbekannter Psychiater aus Finnland kommt nach Eberstadt und erzählt auf seine humorvolle und motivierende Art, wie man Kinder und Jugendliche unterstützen kann, Probleme zu bewältigen, indem sie ihre Fähigkeiten entwickeln. Ein Muss für alle, die Kinder stärken und unterstützen wollen. „Aufholen nach Corona ist derzeit in aller Munde. Ben Furmans Programm kann hier einen wichtigen Baustein liefern. Vom…

weiterlesen

Teilhabeassistenz gesucht

Wir suchen eine:n  Sozialpädagog:in /Sozialarbeiter:in für eine Teilzeitstelle im Bereich der Teilhabeassistenz im Rahmen der Hilfen zur Erziehung. Der Stellenumfang beträgt mindestens 20Std/Wo und ist verhandelbar. Bei Interesse können ggf. weitere Aufgaben im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung übernommen werden. Einsatzort für die Tätigkeiten ist eine Schule in der Stadt Darmstadt oder im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag…

weiterlesen

Eröffnung Gemeinsam stark in Eberstadt- Zentrum für Familien, Senior:innen und interessierte Menschen

Eröffnung des Zentrums für Familien, Senior*innen und Interessierte Unter dem Motto „Gemeinsam stark in Eberstadt“ öffnet im kinderreichen, kulturell vielfältigen und lebendigen Eberstadt das erste Zentrum für Familien, Senior*innen und interessierte Menschen. Elfriede Schnitzspan, Gründerin und Geschäftsführerin der Mobilen Praxis freut sich: „Wir haben es geschafft, gemeinsam das erste Zentrum für Familien, Senior*innen und interessierte Menschen im Süden Darmstadts zu…

weiterlesen

Willkommen

Offener Treff für geflüchtete Familien aus der Ukraine Відкрита зустріч для сімей біженців з України  Щочетверга з 9:30 до 11:30 в наших офісах за адресою Eschelkopfweg 8 в Дармштадт-Еберштадт  Ми тепло вітаємо українських батьків з дітьми і хочемо запропонувати вам можливість зустрітися з іншими біженцями, обмінятися ідеями, пограти разом або просто випити кави на спокої.  Якщо у вас виникли запитання,…

weiterlesen

Ich schaff`s! Einladung zum Abendvortrag und Fachtag mit Ben Furman 5. /6. Mai 2022

Ein Muss für alle, die Kinder stärken und unterstützen wollen Ben Furman wird in seiner unnachahmlichen humorvollen, charmanten und motivierenden Art vermitteln,wie man mit dem 15-Schritte Programm Kinder und Jugendliche unterstützen kann, Probleme zu bewältigen, indem sie ihre Fähigkeiten entwickeln.  Vortrag für Eltern und Interessierte    05.05.2022    20.00 (kostenfrei) Fachtag für Fachkräfte   06.05.2022    9:30 -17:00 (35,- Euro inklusive Getränke und Snack)   Ort: jeweils Ernst-Ludwig-Saal Eberstadt…

weiterlesen

Schulende! Was nun?

Ideen nach der Schule. Sie begleiten Ihr Kind, wir unterstützen Sie! Wir beraten Sie, geben Ihnen Informationen zum deutschen Schulsystem, Ausbildung, Arbeitswelt, Schulabschlüssen und zeigen Ihnen Alternativen auf.

weiterlesen

Tier-Kinder-Zeitung der Andersenschule

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und 2022 steht vor der Tür. Um auf das letzte halbe Jahr zurückzublicken, gestalteten die Betreuungskinder der Andersenschule gemeinsam eine Weihnachtszeitung mit vielen Informationen, Spiel und Spaß. Die Gruppen der Füchse, der Frösche, der Igel und der Tiger zeigen euch in dieser Zeitung, was sie in dieser kalten, aber kuscheligen Weihnachtszeit gemacht haben. Wir…

weiterlesen

Juhu, unsere Schule wird umgebaut

oder ein Zebra zieht um „Franz, das Zebra, lebt schon lange in der Schule. Frau Müller ist Lehrerin an der Wilhelm-Hauff-Schule. Sie hat Franz mitgebracht. Zebras leben eigentlich im fernen Afrika. Franz fühlt sich hier an der Wilhelm-Hauff-Schule sehr wohl.Jetzt muss er umziehen. Die ganze Schule wird renoviert. Das ist aufregend für alle. Für Franz und die Kinder. Carlos, Sara,…

weiterlesen