Workshops für Jungforscher:innen beim Ferienprogramm der Mobilen Praxis

Eberstädter Grundschüler:innen experimentieren nach Herzenslust Welche Schätze sich in ausrangierten Elektrogeräten verstecken, darüber staunten in den Weihnachtsferien rund 60 Grundschüler:innen der Wilhelm-Hauff-, Ludwig-Schwamb- und Andersenschule in Darmstadt-Eberstadt. Spielerisch lernten die Kinder dabei grundlegende technische Prinzipien kennen und konstruierten aus Schrott neue Fantasiemaschinen. Bereits zum zweiten Mal bot die Mobile Praxis im Rahmen der Ferienbetreuung insgesamt drei Workshops rund um das…

weiterlesen

Landesauszeichnung für Antiziganismus-Einsatz

Am Mittwoch hat Hessens Sozialminister Kai Klose hat die Darmstädterin Roswitha Bielwo in Wiesbaden mit der Landesauszeichnung für soziales Bürgerengagement geehrt . Sie wurde als eine von insgesamt acht Einzelpersonen oder Initiationen für die Ehrung ausgewählt. Roswitha Bielwo tritt in Darmstadt für die Stärkung von Sinti und Roma ein. Sie hat das „Eberstädter Bündnis gegen Antiziganismus“ und die „Schulprojekttage gegen…

weiterlesen

Gutenbergschule ausgezeichnet

Das Berufsorientierungsprojekt der Gutenbergschule „Zukunft GUT GEMEINSAM gestalten “ hat den diesjährigen IHK Schulpreis (2022) in der Kategorie Förder-/Hauptschüler-innen gewonnen. Die Gutenbergschule in Eberstadt wurde als damit als eine von neun Schulen mit dem IHK-Schulpreis für Berufsorientierung ausgezeichnet. Zukunft GUT GEMEINSAM gestalten Mit dem IHK-Schulpreis zeichnen die hessischen Industrie- und Handelskammern Schulprojekte aus dem ganzen Land aus, die eine frühzeitige…

weiterlesen

Marte Meo

Fachtag mit Maria Aarts Am 17. März 2023 veranstaltet die Mobile Praxis gemeinsam mit dem Familienzentrum Gemeinsam stark in Eberstadt einen Fachtag mit Maria Aarts. Ziel ist es, mit der Marte Meo Methode, die Lebensqualität im Sozialraum Eberstadt zu verbessern. Die Marte Meo Methode Marte Meo bedeutet „Aus eigener Kraft“. Dies beschreibt die Grundidee der Methode, bei der die Entwicklung…

weiterlesen

Regionales Beratungsforum in Eberstadt

Gemeinsam Lösungen finden Die Schulsozialarbeit der Mobilen Praxis bieten gemeinsam mit der Bezirkssozialarbeit und dem Zentrum für schulische Erziehungshilfe des Städtischen Sozialdienst das regionale Beratungsforum in Eberstadt an. Es richtet sich an Eltern und Familien. Eltern und Familien, die ratlos sind, schon viel versucht haben, mit vielen Fachkräften gesprochen haben und noch keine gute Lösung gefunden haben, können sich an…

weiterlesen

Eberstädter Bündnis gegen Antiziganismus lädt ein

FREITAG 23.09. 18 Uhr „Zur aktuellen Situation von Roma im Ukraine Krieg-Krieg und Rassismus“ Ein Vortrag von Romeo Franz, Europaabgeordneter von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN und Bürgerrechtlerr Ernst-Ludwig-Saal, Schwanenstr. 42, 64297 Darmstadt DIENSTAG 27.09. 16 Uhr „Widerstand und Bürgerrechtsbewegung von Sinti und Roma“ Dieser Stadtrundgang nimmt Sie mit zu Orten, die Schlaglichter einer vielfältigen und widerständigen Geschichte von Sinti und…

weiterlesen

„Coole Schulkinder“ in der Tagesgruppe Altheim

In diesem Jahr wechseln 4 unserer Tagesgruppenkinder auf weiterführende Schulen. Im Rahmen der Sozialraumorientierung schauen wir uns im „Coole Schulkinder“-Projekt, die 4 Schulen an 16 Terminen einmal pro Woche genauer an. Gemeinsam überlegen wir, welche Fragen und Ängste auftauchen und sprechen mit Mitarbeiter:innen der Schulen am Telefon darüber, schauen uns die AG-Angebote der neuen Schule an und überlegen, welche Materialien…

weiterlesen

Dotter-Zeit für Familien so gefragt wie noch nie

Jahresbericht Dotter-Zeit für Familien für das Jahr 2021 Sehr große Anfrage nach der Dotter-Zeit für Familien Die Coronapandemie hat Familien viel abverlangt. Der Hilfe- und Unterstützungsbedarf ist auch in Eberstadt sehr groß. Im Coronajahr 2021 war die Dotter-Zeit für Familien so gefragt wie noch nie. 26 Familien wurden mit 416 Stunden über das Budget des Dotter-Café beraten. Die Familien, alles…

weiterlesen

Vom Problem zur Fähigkeit- Ein Muss für alle, die Kinder stärken und unterstützen möchten

Ben Furman, weltbekannter Psychiater aus Finnland kommt nach Eberstadt und erzählt auf seine humorvolle und motivierende Art, wie man Kinder und Jugendliche unterstützen kann, Probleme zu bewältigen, indem sie ihre Fähigkeiten entwickeln. Ein Muss für alle, die Kinder stärken und unterstützen wollen. „Aufholen nach Corona ist derzeit in aller Munde. Ben Furmans Programm kann hier einen wichtigen Baustein liefern. Vom…

weiterlesen

Teilhabeassistenz gesucht

Wir suchen eine:n  Sozialpädagog:in /Sozialarbeiter:in für eine Teilzeitstelle im Bereich der Teilhabeassistenz im Rahmen der Hilfen zur Erziehung. Der Stellenumfang beträgt mindestens 20Std/Wo und ist verhandelbar. Bei Interesse können ggf. weitere Aufgaben im Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung übernommen werden. Einsatzort für die Tätigkeiten ist eine Schule in der Stadt Darmstadt oder im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag…

weiterlesen